Name

Schnittwerk

Beschreibung

Nachdem Michelle viele Jahre in leitender Stellung gearbeitet hat, war es nun Zeit für den nächsten Schritt. Sie beschloss sich in Lippstadt selbstständig zu machen und fand dort in einem altehrwürdigen Fachwerkhaus die ideale Location für ihren zukünftigen Salon. Hier konnte sie auf drei verschiedenen Ebenen ihr angedachtes Konzept perfekt umsetzten und in Szene setzen. Im vorderen Teil wird der Gast von einem Kaffeetresen in Empfang genommen, der schon zum Verweilen einlädt. Dahinter befindet sich der großzügige, frei zugängliche Verkauf, wo die Produktvielfalt von Arveda perfekt präsentiert wird. In den Salonteil gelangt man über eine wunderbar abgerockte und von Michelle persönlich mit viel Liebe aufgearbeitete Treppe. Hier befinden sich sechs Frisierplätze, bestehend aus einer Kombination von Schwarzstahl und Eichenholz, sowie zwei Waschanlagen mit Langhaarbecken. Über eine weitere Treppe gelangt man in den exklusiven Salonbereich, welcher ideal für Hochzeitsgesellschaften etc. ist. Hier wird der Kunde verwöhnt von drei loungeartigen Frisierstühlen /-plätzen, einem separaten Schminkplatz und einer Waschliege.

Das Design

No items found.

Grundriss

3D Tour